Home | Wir über uns | Für das Auge | Links | Kontakt | Auftritte | Impressum | Datenschutz
ML 20.0

20 Jahre Jubiläumskonzert Musica Lesbiana
mit After-Show-Party!

Eine wechselvolle Geschichte liegt hinter den Frauen dieses legendären Stuttgarter Chores.
Gegründet von einer lesbischen Lehrerin, unterschied sich der Chor nicht nur dadurch von anderen, dass die Sängerinnen ausschließlich Lesben waren, sondern auch durch die Lieder und deren Präsentation. Von Beginn an nahmen sich die Sängerinnen bekannte Schlager, Chansons und auch im wahrsten Sinne des Wortes Klassiker vor und dichteten die Texte auf die eigene Situation und Erlebenswelt um.

Mit der Zeit entwickelte sich dann das Chorkabarett – Lieder und Texte eingebettet in eine Handlung, die Geschichten erzählt.

Ob es um „Lesbenfrust und Liebeslust“ ging oder um „Küsse, Körbe, Konsequenzen“ – ob in einem spektakulären Auswahlverfahren neue Sängerinnen für den Chor gesucht wurden oder sich in einer „wissenschaftlichen Untersuchung“ herausstellte, dass „Frauen stimmen“ – immer präsentierte Musica Lesbiana witzig freche und auch romantische Texte gut miteinander verwoben durch spritzige Dialoge und einen gut abgestimmten Handlungsrahmen. Die Frauen unternahmen Traumreisen mit ihrem Publikum oder entführten ihre Gäste an den Flughafen, wo sie Lesben in unterschiedlichsten Lebenssituationen, Nöten, Ängsten und Sehnsüchten kennenlernten. Zuletzt gab es dann auch noch Charlies Tante, die auf (fast) jede Situation eine geeignete Lösung parat hat.

Jetzt also 20 Jahre! Lassen Sie sich überraschen, was sich die Frauen von Musica Lesbiana, deren Chor ja nun schon „erwachsen“ ist, haben einfallen lassen, um sich und ihr Publikum zu feiern.

Erleben Sie Musica Lesbiana und Beiträge von Rosa Note und weiteren wunderbaren Gästen und feiern Sie anschließend mit den Sängerinnen, Sängern und Gästen eine stimmungsvolle und rauschende Party.

Am Samstag, 17. November 2018 um 19:30 Uhr im Schillersaal des Kultur- & Kongresszentrums Liederhalle in Stuttgart.

Karten gibt es auf easyticket.de und an allen bekannten Vorverkaufsstellen.

Durch Klick auf das Bild Flyer vergrößern

 

                       letzte Aktualisierung 01.09.2018